15 Mai 2017

Fiat 124 Spider Europa Limited Edition

Limited-Edition-Modell Fiat 124 Spider Europa erinnert an den gleichnamigen Vorgänger von Pininfarina aus dem Jahr 1981. Auf 50 Stück limitierte Sonderserie in Österreich ab sofort  zu einem Preis ab 35.600,- Euro erhältlich.

Wien, Mai 2017

Der neue Fiat 124 Spider Europa

Der Fiat 124 Spider ist der einzige Zweisitzer im Angebot der italienischen Marke. Als Hommage an den historischen Fiat 124 Sport Spider, der 1966 präsentiert wurde, verbindet er authentisches Roadster-Feeling und zeitloses Design mit Fahrvergnügen, Technologie und Sicherheit eines modernen Sportwagens.

URSPRUNG
In seinen frühen Anfängen wurde der Fiat 124 Sport Spider in Kooperation mit dem italienischen Designstudio „Pininfarina" produziert und erlangte rasch Bekanntheit auf dem europäischen Markt. Zwischen 1975 und 1981 wurde der sportliche Roadster ausschließlich für den US-amerikanischen Markt produziert. Als Fiat das Modell im Jahre 1981 aus dem Sortiment nahm, wurde der 124 Spider noch bis 1985 unter der Bezeichnung Pininfarina Spidereuropa für den europäischen Markt hergestellt. Dadurch wurde mit dem Pininfarina Spidereuropa ein Äquivalent zum Fiat 124 Spider America Edition geschaffen. Das Exterieur des damaligen „Spidereuropa" war im Farbton Rot und das Interieur in schwarzem Leder erhältlich. Weiteres war dieses Auto mit exklusiven Leichtmetallfelgen ausgestattet und besaß die gesamte Faszination, die von einem italienischen Roadster ausgeht.

Der ab sofort angebotene und in Österreich auf 50 Stück limitierte Fiat 124 Spider Europa ist ausschließlich in der exklusiven Pastelllackierung Passione Rot erhältlich, der charakteristischen Farbe italienischer Sportwagen. Die Sitze sind mit schwarzem Leder bezogen, die Außenspiegel sind mit silberfarbenen Spiegelkappen geziert und der Kühlergrill ist mit einem roten 124-Badge veredelt. Eine nummerierte Plakette samt Echtheitszertifikat weist jedes Exemplar der limitierten Sonderserie aus. Mit dem optionalen Mopar® Vintage Kit, bestehend aus 17" Leichtmetallfelgen im historischen Design und einem Gepäckträger, kann der klassische Look vervollständigt werden.

Zur Serienausstattung des neuen Fiat 124 Spider Europa gehören unter anderem Full LED-Hauptscheinwerfer mit adaptivem Kurvenlicht, Licht-und Regensensor, Sitzheizung, Rückfahrsensoren, ein schlüsselloses Zugangssystem (Keyless Entry) und eine Geschwindigkeitsregelanlage (Cruise Control). Das Entertainmentsystem mit 7-Zoll-Touchscreen hat ein Navigationssystem in 3D-Darstellung integriert und stellt auch das Bild der Rückfahrkamera dar. Das System ist bluetoothfähig und gibt MP3-Sounddatein sowie externe Musikdateien (USB-Anschluss) wieder. Für ein ausgezeichnetes Klanggefühl sorgt das HiFi-Soundsystem von BoseTM mit insgesamt neun Lautsprechern, wovon vier in den beiden Kopfstützen integriert sind.

Der neue Fiat 124 Spider Europa wird von einem Turbomotor mit MultiAir-Ventilsteuerung und 1,4 Liter Hubraum angetrieben. Die Leistung beträgt 103 kW (140 PS), das maximale Drehmoment 240 Nm. Das längs eingebaute Triebwerk ist mit Handschaltgetriebe erhältlich. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 215 km/h, die Beschleunigung aus dem Stand auf Tempo 100 benötigt nur 7,5 Sekunden.

Das dynamische Fahrverhalten des Fiat 124 Spider Europa ist Resultat der Kombination von Hinterradantrieb, Leichtbau beim Chassis, ausgewogener Gewichtsverteilung zwischen Vorder- und Hinterachse sowie dem niedrigen Schwerpunkt. Die Radaufhängungen beruhen an der Vorderachse auf einem Layout mit doppelten Querlenkern. An der Hinterachse kommt eine Multilink-Konstruktion zum Einsatz. Die elektrische Servolenkung ist direkt übersetzt und leichtgängig.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Andreas Blecha
Public Relations Manager

Fiat Chrysler Automobiles Austria GmbH
Schönbrunner Straße 297 - 307, 1120 Wien
Tel:          01-68001 1088
email:      andreas.blecha@fcagroup.com

Fiat Presse im Web: www.fiatpress.at

Neueste Videoclips

Erweiterte Suche

Suche...

Von
Bis
Suche

Bilder


Download

Dazugehörende Bilder


Anhänge