03 Januar 2018

Perfekte Einbindung von Smartphones – Start für die neuen Mirror Sondermodelle von Fiat 500, Fiat 500X und Fiat 500L

Wien, im Jänner 2018

Sicherheit geht im Straßenverkehr vor, auch bei der Nutzung von Smartphones. Insofern vorbildlich sind die neuen Mirror Sondermodelle des Fiat 500, Fiat 500X und Fiat 500L. Alle drei bieten modernste Technologie zur Einbindung von Smartphones in das bordeigene Entertainmentsystem UconnectTM HD LIVE. Durch die sogenannte Spiegelung wird die Darstellung des Smartphone-Bildschirms via USB Kabel auf den 7-Zoll-Monitor in der Mitte der Armaturentafel übertragen. Umgekehrt können die Funktionen des Smartphones über den bordeigenen Bildschirm gesteuert werden, der genau wie ein Smartphone auf einfaches Wischen und Antippen reagiert. Auf diese Weise lassen sich zum Beispiel Telefongespräche annehmen und Nachrichten austauschen sowie die Navigationssoftware des Smartphones nutzen oder Musik vom Handy über das Soundsystem des Fahrzeugs streamen. 

Fiat 500 Mirror, Fiat 500X Mirror und Fiat 500L Mirror sind ab sofort bei den österreichischen Fiat Händlern verfügbar. Der Fiat 500 Mirror wird als Hatchback ab 16.100,- Euro und als Cabriolet Fiat 500C Mirror ab 18.900,- Euro angeboten.  Der Fiat 500L Mirror startet bei 18.800,- Euro und der Fiat 500X Mirror ist ab 21.950,- Euro erhältlich.

Die Mirror-Technologie der neuen Sondermodelle aus der Fiat 500 Familie ist dank der Applikationen Apple CarPlay und Android AutoTM von Google für nahezu alle modernen Smartphones geeignet (Kompatibilität vorausgesetzt). Das Entertainmentsystem UconnectTM HD LIVE des Fiat 500 Mirror, Fiat 500X Mirror und Fiat 500L Mirror ist darüber hinaus um die neue Funktion Mopar® Connect erweiterbar. Mit ihr lassen sich innovative Dienstleistungen wie beispielsweise die automatische Kontaktherstellung zu einem Mopar Kundenbetreuer in einer Notfallsituation nutzen. 

Das Entertainmentsystem UconnectTM HD LIVE mit 7-Zoll-Bildschirm

Die neuen Sondermodelle Fiat 500 Mirror, Fiat 500X Mirror und Fiat 500L Mirror bieten serienmäßig das Entertainmentsystem UconnectTM HD LIVE der neuesten Generation, das über einen hochauflösenden Monitor mit sieben Zoll (17,8 Zentimeter) Bildschirmdiagonale gesteuert wird. UconnectTM HD LIVE stellt unter anderem eine drahtlose Bluetooth-Freisprechanlage, Audiostreaming, SMS-Vorlesefunktion und Sprachsteuerung zur Verfügung. Externe Musikspeicher wie ein iPod lassen sich außerdem mittels USB- und AuxIn-Buchse anschließen. Auf dem Bildschirm von UconnectTM HD LIVE werden auch das Bild der optionalen Rückfahrkamera (Modelle Fiat 500X und Fiat 500L) oder der Monitor des ebenfalls auf Wunsch lieferbaren TomTom-Navigationssystems dargestellt.

UconnectTM HD LIVE sorgt außerdem dafür, dass die Passagiere in Fiat 500 Mirror, Fiat 500X Mirror und Fiat 500L Mirror auch unterwegs stets mit dem Internet verbunden sein können. Voraussetzung dazu ist die Installation der, im App Store von Apple oder auf Google Play Store zum Download bereitgestellten Applikation UconnectTM LIVE. So lassen sich beispielsweise die Musikstreaming-Dienste Deezer und TuneIn, der Nachrichtenservice von Reuters, die LIVE-Dienste von TomTom sowie die sozialen Netzwerke Facebook und Twitter nutzen. Beim Kraftstoffsparen hilft die von Fiat entwickelte, ebenfalls kostenlose Software eco:Drive. Mit my:Car bleiben Besitzer von Fiat 500 Mirror, Fiat 500X Mirror und Fiat 500L Mirror außerdem stets up-to-date bei Serviceintervallen oder Routineinspektionen.  

Kompatibel mit Apple CarPlay und Android AutoTM

Die vielleicht hervorstechendste Fähigkeit des bordeigenen Entertainmentsystems beim Fiat 500 Mirror, Fiat 500X Mirror und Fiat 500L Mirror ist die Kompatibilität mit Apple CarPlay und Android AutoTM von Google. Mit Hilfe von CarPlay lassen sich verschiedene Generationen des iPhone direkt über den Monitor von UconnectTM HD LIVE bedienen. Auf diese Weise kann der Fahrer, ohne vom Verkehr abgelenkt zu werden, u.a. komfortabel Telefongespräche führen, Musik vom iPhone streamen, Textnachrichten empfangen und topaktuelle Verkehrsinformationen online beziehen. Android AutoTM ist die entsprechende Applikation für Android-basierte Smartphones. UconnectTM HD LIVE kann mittels Android AutoTM beispielsweise den Service von Google Maps nutzen oder Musik von Google Play Music und ähnlichen Diensten empfangen.

In beiden Varianten lassen sich alle Funktionen des Smartphones über den Monitor des bordeigenen Entertainmentsystems auf die gewohnte Art und Weise bedienen. Die Fahrt in einem Fiat 500 Mirror, Fiat 500X Mirror und Fiat 500L Mirror wird so noch komfortabler und sicherer. 

Der neue Fiat 500 Mirror

Vorgestellt im Frühjahr 2017 auf dem Genfer Automobilsalon, ist der Fiat 500 Mirror bereits seit einiger Zeit auf österreichischen Straßen unterwegs. Pünktlich zum Jahreswechsel bietet das als Hatchback mit Glasdach und Cabrio mit Stoffverdeck lieferbare Sondermodell eine erweiterte Serienausstattung. Äußere Erkennungszeichen sind die verchromten Abdeckkappen der Außenspiegel, Chrom-Details am vorderen Stoßfänger, Logos mit dem Schriftzug „Mirror" auf den B-Säulen sowie die optionale Karosseriefarbe Italia Blau. Serienmäßig sind darüber hinaus16-Zoll-Leichtmetallfelgen mit 10 Doppelspeichen und eine Instrumentenanzeige mit 7-Zoll-TFT-Farbdisplay. Der Innenraum, der serienmäßig mit dem Entertainmentsystem UconnectTM HD LIVE aufwartet, verfügt zudem über schwarze Stoffsitze mit Einsätzen aus Vinyl sowie über einen höhenverstellbaren Fahrersitz.

Für den neuen Fiat 500 Mirror stehen alle Motorversionen der Baureihe zur Verfügung.

Der neue Fiat 500X Mirror

Basierend auf dem Ausstattungsniveau POP STAR, kombiniert der Fiat 500X Mirror exklusiven Stil und innovative Technologie. Neu ist beispielsweise die auch in Mattlackierung erhältliche Karosseriefarbe Jeans Blau. Zusätzliche Akzente setzen satinierte Details, darunter Türgriffe, seitliche Schutzleisten, Einfassungen der Nebelscheinwerfer, Abdeckkappen der Außenspiegel sowie die optional erhältliche Dachreling. Die elegante Optik wird abgerundet durch „Mirror" Logos auf den B-Säulen, 17-Zoll-Leichtmetallräder im Black-Diamond-Finish und Xenon-Hauptscheinwerfer.

Derselbe junge und frische Look kennzeichnet auch den Innenraum des neuen Fiat 500X Mirror. So ist die Armaturentafel ebenfalls in Jeans Blau gehalten, die neuen Sitzbezüge weisen blaue Kontrastnähte auf.

Für den neuen Fiat 500X Mirror stehen vier Motoren zur Wahl. Das Einstiegsmodell wird vom 81 kW (110 PS) starken 1.6 E-torQ Benziner angetrieben. Besonders wirtschaftlich sind die beiden Turbodiesel 1.3 MultiJet II  mit 70 kW (95 PS) und 1.6 MultiJet II mit 88 kW (120 PS) Leistung. Darüber hinaus wird auch ein kraftvoller Turbobenziner 1.4 MultiAir2 mit 103 kW (140 PS) angeboten, der ebenso wie die 120 PS Dieselversion wahlweise mit 6-Gang-Schaltgetriebe oder einer 6-Gang-Doppelkupplung DCT kombiniert werden kann.       

Der neue Fiat 500L Mirror

Optisch auffälligstes Kennzeichen des Fiat 500L Mirror ist die optionale neue Bicolore-Lackierung mit dem Karosseriekörper in Venezia Blue und dem Dach sowie den Abdeckkappen der Außenspiegel in Maestro Silber. Diese Dachkombination ist auch für die Karosseriefarben Bellagio Blau, Moda Grau und Cinema Schwarz erhältlich, während Venezia Blue auch mit schwarzem, mattschwarzem oder weißem Dach kombiniert werden kann. Auch bei diesem Sondermodell setzen Chrom-Details besondere Akzente. Die „Mirror" Logos auf den B-Säulen sind in gebürstetem Aluminium gehalten. Nebelscheinwerfer und auf Wunsch erhältliche 17-Zoll-Leichtmetallräder im Diamond-Finish ergänzen die Ausstattung.

In der Motorenpalette des Fiat 500L Mirror findet sich für jeden Bedarf das passende Triebwerk mit einer Leistungsspannweite von 70 kW (95 PS) bis 88 kW (120 PS). Das Angebot umfasst drei Benziner, zwei Turbodiesel sowie einen wahlweise mit Benzin oder Erdgas (CNG) arbeitenden Motor. Je nach Motorversion ist der neue Fiat 500L Mirror entweder mit einem manuellen Getriebe mit fünf oder sechs Gängen oder mit dem automatisierten Schaltgetriebe Dualogic ausgestattet.   

Der neue Service Mopar® Connect

In den neuen Sondermodellen Fiat 500 Mirror, Fiat 500X Mirror und Fiat 500L Mirror steht in Kombination mit der App UconnectTM LIVE erstmals auch der Service Mopar® Connect zur Verfügung. Zu den vielfältigen Möglichkeiten von Mopar® Connect gehören beispielsweise der Anruf beim Pannenservice, die automatische Kontaktherstellung zu einem Mopar® Kundenbetreuer bei einem Unfall sowie die Funktion, die Türverriegelung über ein Smartphone fernzusteuern. Auch die Fahrzeuglokalisierung, zum Beispiel nach einem Diebstahl sowie die Sendung eines Alarms, sobald eine voreingestellte Geschwindigkeit überschritten oder ein vorher definierter Bewegungsradius verlassen wird, beherrscht Mopar® Connect. Der Besitzer kann darüber hinaus auch die aktuelle Position des Fahrzeugs sowie bestimmte Betriebszustände - darunter Kraftstoffvorrat, Batterieladezustand, Reifendruck - abfragen.

Mopar® Connect arbeitet mit den Funktionen von UconnectTM LIVE zusammen (my:Car, eco:Drive, G-Skills, TomTom LIVE). Darüber hinaus stehen zwei neue Dienstleistungen zur Verfügung. Der Service my:Assistant stellt bei einem Unfall automatisch die Verbindung zu einem Callcenter her, das wiederum Rettungskräfte alarmiert. Eine ähnliche Funktion schützt das Fahrzeug bei einem Diebstahl. Sollte es bewegt werden, ohne dass der Zündschlüssel verwendet wird, wird automatisch ein Mopar® Kundenbetreuer informiert.

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Andreas Blecha
Public Relations Manager
Fiat Chrysler Automobiles Austria GmbH
Schönbrunner Straße 297 - 307, 1120 Wien
Tel:          01-68001 1088
E-mail:      andreas.blecha@fcagroup.com
Fiat Presse im Web: www.fiatpress.at

Neueste Videoclips

Erweiterte Suche

Suche...

Von
Bis
Suche

Bilder


Download

Dazugehörende Bilder


Anhänge